IFAT impact

Der Puls der Branche: IFAT impact

Als wichtigster Impulsgeber der globalen Umweltwirtschaft ist die IFAT auch in messefreien Zeiten mit substanziellen Veranstaltungen und spannenden Formaten präsent. Willkommen auf IFAT impact – unserer neuen Wissensplattform. Ob fachlicher Austausch oder Networking: Hier steht Interaktion im Vordergrund. Weil nichts so effizient Business generiert und die Branche weiterentwickelt wie der Dialog.

In Ergänzung zur Fachmesse bietet IFAT impact Wissenstransfer rund ums Jahr – initiiert durch die Corona-Krise und den damit verbundenen wirtschaftlichen und ökologischen Folgen. Das Themenspektrum orientiert sich an aktuellen Herausforderungen und Fragestellungen und wird in den unterschiedlichsten Formaten gespielt: von Konferenz und Panel Discussion über Vortragsreihen und Webinaren bis hin zu Präsentationen und Matchmaking-Events. Was alle verbindet? Anspruch, Inhalte und Ziele der Weltleitmesse, die über diese Plattform noch schneller auf Trends und Entwicklungen reagieren kann – um so die Branche konsequent voranzubringen. Oder kurz: #OnWeGo

Launch Event am 15. Juli 2020

Den Auftakt macht unsere moderierte, digitale Panel Discussion zum Thema „Umwelttechnologien in Zeiten von Corona und darüber hinaus: Beschleuniger für eine ökologisch nachhaltige Wirtschaft“. Die Teilnahme ist kostenlos, aber limitiert.

Termin:

15. Juli 2020, 10:00-12:00 Uhr MEZ

Grußwort:

Stefan Rummel, Geschäftsführer Messe München

Eröffnung:

Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Moderation:

Cherno Jobatey, Journalist und TV-Moderator

Bereits bestätigte Panel Discussion Teilnehmer:

Lynette Chung, Head of Global Sustainability der Covestro AG

Dr. Christoph Epping, Leiter der Unterabteilung WR II „Ressourcenschutz, Kreislaufwirtschaft“ im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Patrick Hasenkamp, Vizepräsident Verband Kommunaler Unternehmen e.V. (VKU), Präsident Municipal Waste Europe (MWE)

Peter Kurth, Präsident Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft e.V. (BDE), Präsident Europäische Föderation der Entsorgungswirtschaft (FEAD)

Dr.-Ing. Sebastian Porkert, Geschäftsführer, Ecofario


Leitfragen:

  • Der europäische Green Deal: Was kommt als nächstes?
  • Industrie und Kommunen: Wer leitet den Übergang vor Ort?
  • Die Technologien: Wie können wir grüne Innovationen finanzieren?

Meeting Raum mit Stift und Blatt Papier

IFAT impact Panel Discussion

Sichern Sie sich baldmöglichst Ihr kostenfreies Ticket!

Jetzt anmelden

Für welche Zielgruppen IFAT impact besonders interessant ist

IFAT Impact Zielgruppen

Jetzt schon vormerken!

Auf digitalem Weg zu realen Abschlüssen – beim ersten IFAT impact Business Summit vom 8. – 10. September 2020. Ziel dieses internationalen Highlights? Ein ordentlicher Konjunkturanschub. Weil es die Branche nicht nur zusammenbringt, sondern auch voran. Durch konkrete Lösungen, Produktpräsentationen, Vorträge sowie einer B2B Matching-Plattform. Sind Sie dabei?

Sponsoren

Touchscreen
Industry Insights
Industry Insights - Videos

Von Sponge City bis Phosphor-Recycling: Sehen Sie sich konkrete Lösungen für eine nachhaltige Welt in unseren Videos an.

Videos Industry Insights
Stand auf der IFAT
Messe
IFAT Ausstellerportal

Who is who? Für Antworten sorgt unser Ausstellerportal – das Informations- und Kontakttool für die gesamte Umweltbranche.

Ausstellerportal
IFAT Industry Insights
Messe
Industry Insights

Kreislaufwirtschaft, Klimaschutz & Klimaresilienz – lesen Sie, wie Lösungen im IFAT Netzwerk dazu beitragen, unsere Welt nachhaltig zu gestalten.

Industry Insights