Nachhaltiger Straßen-, Verkehrswege- und Kanalbau

Nach der erfolgreichen Einführung des Themas Nachhaltigkeit im Straßenbau zur IFAT 2018 trägt die IFAT 2020 dieser Tendenz jetzt verstärkt Rechnung und widmet sich zusätzlich auch dem Thema Verkehrswege- und Kanalbau im kommunalen Bereich.

Beim Bau und Erhalt von Verkehrswegen im kommunalen Bereich sind aufgrund der speziellen Begebenheiten wie Leitungen und damit verbundene Aufgrabungen, das Neben- und Miteinander von öffentlichem Verkehr, beengte Platzverhältnisse oder auch der Druck zu kurzen Bauzeiten oft besondere Maßnahmen und Verfahren von Nöten. Zudem beschäftigt das Thema Nachhaltigkeit mehr und mehr die ausschreibenden Stellen. „Intelligente“ Maschinen, effiziente Arbeitsweisen und digitalisierte Prozesse erleichtern Einbau und Dokumentation. Besonders im Straßenbau trägt neben der Wiederverwendung aufbereiteter Sekundärrohstoffe bei Neu- und Ersatzbaumaßnahmen vor allem der Erhalt bestehender Straßen zur Ressourcenschonung bei.

Die IFAT zeigt im neuen IFAT-Pavillon sowie in der begleitenden Vorführfläche Nachhaltiger Straßen-, Verkehrswege- und Kanalbau Live (VDBUM) alles Wissenswerte rund um dieses Thema und spricht dabei besonders die Vertreter der kommunalen Bauämter und Vergabestellen aber auch die Unternehmen aus dem Tief- und Straßenbau an.

Der nachhaltige Straßen-, Verkehrswege- und Kanalbau umfasst folgende Themen:

  • Rückbau
  • Umschlag & Lagerung (Anbau- und Umschlaggeräte, Transportsysteme)
  • Herstellung (Materialien, Wiederverwertung, Beton, Asphalt)
  • Einbauprozesse (Vorbereiten, Graben, Fräsen, Fertigen, Beschicken, Verdichten, Verlegen)
  • Bauliche Erhaltung (Instandhalten, Instandsetzen)
  • Ausschreibungsthematiken
  • Innovationen (Digitalisierung, BIM)
  • Forschung & Entwicklung

Durch die Kombination aus Gemeinschaftstand und Vortragsbereich wird das Thema Stra-ßenbau ideal abgebildet. Die Themen treffen den Nerv der Branche und die Organisation war sehr gut.

Willi Reutter, Application Manager Heavy Equipment, Ammann Verdichtung GmbH, Deutschland

Nachhaltigkeit im Straßen-, Verkehrswege- und Kanalbau ist eng verbunden mit dem weiteren Fokusbereich Schadstoffmanagement – Abbruch – Aufbereitungstechnik. Mit diesem Themenverbund demonstriert die IFAT, wie der Kreislauf bei mineralischen Bau- und Abbruchabfällen geschlossen werden kann.

Die IFAT deckt die dabei gesamte Prozesskette (vgl. Bild) ab:

Von der Schadstoffanalyse über den Abbruch, die Sortierung und Aufbereitung von Recyclingmaterial bis hin zu dessen Verwendung im Tief- und Hochbau. Besonderes Augenmerk gilt innovativen Einbauprozessen und intelligenten Erhaltungsmaßnahmen im Straßen-, Verkehrswege- und Kanalbau.

Die Aussteller aus dem Bereich Nachhaltiger Straßen-, Verkehrswege- und Kanalbau finden Sie auf der IFAT in der Halle C5 und im Freigelände, welches am besten über den Eingang Ost erreicht werden kann.

Klingt interessant?

Informieren Sie sich hier über Beteiligungsmöglichkeiten für Aussteller.

Messe
Live-Demonstrationen auf der IFAT 2020

Erleben Sie auf der IFAT komplexe Prozesse und Anwendungen von Maschinen, Anlagen und Fahrzeugen anschaulich und praxisnah live im Einsatz.

Live Demonstrationen
Messe
Fotos und Videos zur IFAT

Hier finden Sie downloadbares Bildmaterial, Logos, sowie Videos und Podcasts zur Messe.

Fotos & Videos
Tickets
Tickets & Registrierung zur IFAT 2020

Hier finden Sie die Ticketpreise für die IFAT 2020. Jetzt Ticket online kaufen und Zeit und Geld sparen!

Tickets