Videos – Neuigkeiten und Berichte der IFAT

IFAT 2018

IFAT 2018 | Messefazit Stefan Rummel

 

Stefan Rummel, Geschäftsführer der Messe München GmbH, zieht ein Resümee zur erfolgreichen IFAT 2018

IFAT 2018 | Neue Technologien in der Abwasserwirtschaft

 

Zunehmend verschmutzen Schadstoffe aus Industrie und Privathaushalten unser Wasser. Das Thema Sicherheit und Umweltschutz steht in Europa mehr denn je im Fokus der Abwasserwirtschaft.

Neue Herausforderungen, die neue Technologien erfordern. Die IFAT 2018 präsentiert Ideen und mögliche Lösungen, um dauerhaft eine hohe Wasserqualität zu gewährleisten. Die Firma XYLEM plädiert für die vierte Reinigungsstufe durch beispielsweise Ozon in Deutschland, um zuverlässig Mikroschadstoffe zu filtern.

Auch die Firma INVENT kümmert sich um die sichere Eliminierung von Mikroplastik aus dem Abwasser. Dafür haben sie eine technische Lösung speziell für große Kläranlagen entwickelt.

In der Industrie, wie bei Pharmaunternehmen, kommt es sehr genau darauf an, dass sie mit einer eigenen Kläranlage die Einleitung von Arzneimittelrückständen in das Abwasser erst gar nicht zulassen.

Eine weitere Herausforderung für Abwassertechniken ist die Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm. Ab 2029 besteht für Kläranlagen für mehr als 50.000 Einwohner die Pflicht, Phosphor zurückzugewinnen und wieder zu verwerten, um dauerhaft Ressourcen zu schonen.

Reinigen, Wiederverwerten und Ressourcenschonen sind wichtige Themen der Abwasserbranche auf der IFAT 2018. Aber es liegt auch in der Verantwortung jedes Einzelnen, Müll und Umweltverschmutzung erst gar nicht erst entstehen zu lassen.

Die IFAT 2018 - hier werden Lösungen für die Zukunft gefunden.

IFAT 2018 I Recycling auf der IFAT

 

Der verschärfte Müllimport Chinas, aber auch die neue Gewerbeabfallverordnung und das kommende Verpackungsgesetz bringen die Recyclingbranche in Bewegung.

Nur so können Umwelt und Ressourcen nachhaltig geschont werden. Die Recycling-Aussteller auf der IFAT sind sich dieser Aufgabe bewusst.

Kunststoffen ein neues Leben zu geben, ist nur durch verbesserte Recycling-Technologien möglich.

Neben neuen Verfahren, zeigen die IFAT Aussteller auch immer intelligentere Sortiermaschinen.

Neue Sensortechnologien spüren immer kleinere Verunreinigungen auf und können diese noch präziser isolieren. So entstehen sortenreine Produkte für die Weiterverarbeitung.

Die IFAT als Dialogplattform - für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft geben innovative Technologien die Antwort für die produzierende Industrie.

IFAT 2018 | Start-Ups

 

experience. science. future. Die Zukunftsplattform der Umwelttechnologiebranche der IFAT bietet erstmals Start-Ups ein eigenes, internationales Forum.

Die Start-Up Area experience. science. future der IFAT 2018 ist voller frischer Ideen für die Branche und hilft den Jungunternehmern abzuheben.

IFAT 2018 | Frauen in der Wasserwirtschaft (Reportage)

 

Die IFAT ist die weltweit führende Messe für Umwelttechnologien. Und sie kümmert sich in diesem Jahr nicht nur um den Fachkräftemangel, sie möchte auch speziell mehr Frauen für die Berufe in der Wasserwirtschaft anwerben. Denn davon gibt es in den Unternehmen einfach viel zu wenige.

Im Herzen der IFAT befindet sich die Zukunftsplattform "experience.science.future", wo zum Beispiel auch Universitäten ihre aktuellen Forschungsprojekte präsentieren.

Lotta Hohrenk, Doktorandin Wasseranalytik Universität Duisburg-Essen, Sophia Nerrether & Denise Hahn, Auszubildende Abwassertechnik und Michaela Jilg, Abwassermeisterin, führen auf der IFAT 2018 spannende Gespräche mit unserer Moderatorin Sylvia Bommes.

IFAT 2018 | Digitalisierung in der Abfallwirtschaft

 

Digitalisierung ist für die Aussteller der IFAT eines der Topthemen, so auch für die Wasserwirtschaft.

So präsentiert ein junges Unternehmen seine "digitalen Ideen" für die Abfallwirtschaft, in der zum Beispiel Abholungen noch analog oder per Fax in Auftrag gegeben werden.

Digitales Fahrzeugmanagement hat für den Betreiber immense Vorteile. Prozesse können ständig weiter optimiert und effizienter gestaltet werden.

Das Kompetenzzentrum Wasser Berlin hat zusammen mit den Berliner Wasserbetrieben eine App entwickelt, die Badegäste über die Wasserqualität informiert.

In diesem Fall nutzt Digitalisierung auch der Gesundheit des Menschen. Darüber hinaus spart sie Zeit und Kosten.

IFAT 2018 | IFAT in Action

 

Unsere Moderatorin Sylvia Bommes führt Sie über das Freigelände und durch die Hallen der Messe München und zeigt Ihnen die Highlights der IFAT 2018!

IFAT 2018 | Kommunalfahrzeuge

 

Dieselfahrzeuge auf dem Prüfstand. Auch die Kommunen stehen mit ihren Fuhrparks vor großen Herausforderungen. Doch es gibt alternative Antriebsmöglichkeiten. Eine Messeneuheit auf der diesjährigen IFAT: Kleine Kommunalfahrzeuge, bei denen Fahrantrieb und Beseneinheit komplett elektrisch laufen. Die Umrüstung des kommunalen Fahrzeugparks komplett auf Elektromobilität ist dabei nur eine Möglichkeit.

IFAT 2018 | Eröffnung

 

Zu viel Mikroplastik in Gewässern, zu wenig Recycling des Mülls aus Privathaushalten: In München hat die IFAT 2018 eröffnet. Auf der Weltleitmesse für Umwelttechnologie werden aktuelle Herausforderungen der Abwasser-, Abfall- und Recyclingbranche diskutiert und innovative Lösungsansätze gezeigt.

Emily Penn, Fürsprecherin der Meere

 

Dies sagt Emily Penn (Skipperin, Künstlerin, Absolventin der Cambridge Univerity) über ihre Aufgabe:
Ich bin eine Fürsprecherin der Meere. Seit etwa zehn Jahren segle ich um die Welt und beschäftige mich mit dem Thema der Meeresverschmutzung durch Kunststoffe. Ich versuche Wege zu finden, wie wir diesem Problem Herr werden können.

Die Botschaft lautet: Was können wir für die Ozeane tun, um ihre Gesundheit zu erhalten? Momentan sehen wir steigende Verschmutzung, wir erleben eine Übersäuerung und die Zerstörung der Korallenriffe. All das ist - unglücklicherweise - menschengemacht. Es bedeutet aber gleichzeitig, dass wir die Lösung sind. Wir müssen nur unser Verhalten ändern, insbesondere unseren Konsum, wir müssen den Anteil an Kunststoffen, die wir nutzen, minimieren. Wir können es schaffen, den Zustand unserer Ozeane umzukehren.

Sonderpreis ‚IFAT Environmental Leadership’ geht an Auma Obama

 

Laut, überraschend, inspirierend - die GreenTec Awards haben aufs Neue bewiesen: Ökologie und Ökonomie gehen Hand in Hand.
Gemeinsam mit der IFAT konnte der weltweit bedeutendste Umweltpreis Dynamik in schwierige Themen und Industrien bringen und die wichtigsten Akteure an einen Tisch holen - ganz vorne mit dabei Dr. Auma Obama, die einen Sonderpreis in der Kategorie IFAT Environmental Leadership für ihr Engagement erhielt.

Neue Hallenverteilung zur IFAT 2018

 

Neue Hallenverteilung zur IFAT 2018

IFAT 2018 | Baustoffrecycling

 

Über die Hälfte des Abfalls in Deutschland besteht aus Bau- und Abbruch-Abfällen, rund 210 Millionen Tonnen im Jahr! Ein nachhaltiger Umgang mit diesen wertvollen Rohstoffen gehört zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Innovative Technologien zeigt die IFAT.

Trinkwasser

 

123 Liter Wasser verbraucht der Deutsche pro Tag. Dafür müssen hohe Qualitätsstandards eingehalten werden. Erst der Bau von Wasserwerken garantierte ab dem 19. Jahrhundert den sicheren Genuss. Die Stadt Augsburg bewirbt sich mit ihrer Wasserwirtschaft heute sogar um das UNESCO-Weltkulturerbe. Die technische Umsetzung war damals eine Sensation.

Deutsche Ingenieurs-Kunst ist auch heute noch treibende Kraft für reines Trinkwasser weltweit. Unternehmen wie Huber Mena Water fertigen Kompaktanlagen zur Trinkwasseraufbereitung, die in Entwicklungsländern zum Einsatz kommen.

Modernste Anlagen und aufwändige Analysen garantieren auch in Deutschland weiterhin sauberes Trinkwasser. Doch die Sorge um das kostbare Gut wächst: Laut IFAT Environment Index befürchten 73 Prozent der Deutschen die Verunreinigung von Trinkwasser durch Spurenstoffe. Grünbeck, das Unternehmen für Wasseraufbereitung, sieht sich mit in der Verantwortung:

Die Qualitätssicherung des Trinkwassers war von jeher eine Herausforderung – früher regional, heute global. Die Weiterentwicklung modernster Technologien zur Wasseraufbereitung ist daher für die Zukunft unerlässlich. Die unterschiedlichen Akteure der Trinkwasserwirtschaft sehen in der IFAT ihre gemeinsame Plattform.

Messefilm: IFAT – resources. innovations. solutions.

 

Messefilm: IFAT – resources. innovations. solutions.

Podcasts von vergangenen Veranstaltungen

Erleben Sie die Atmosphäre auf der IFAT hautnah: Auf unserem YouTube Kanal finden Sie eine informative Auswahl an Themenbeiträgen rund um die Weltleitmesse IFAT.

Unsere Podcasts und Videos stehen zum Download in der Messe München Mediathek zur Verfügung.

Hörfunk-Service

Sie möchten über die IFAT im Radio berichten? Im Download-Bereich stellen wir Ihnen kostenfrei unser Tonmaterial in Sendequalität (MP3) zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn Sie uns über den Einsatz informieren.