Wasser- und Brunnenbau


Bild aus dem IFAT Bereich Wasser- und Brunnenbau

Der Themenkreis umfasst gleichermaßen Gewässerausbau und -unterhalt, Gewässer-, Küsten- und Hochwasserschutz, Be- und Entwässerungstechnik sowie Trinkwassergewinnung, Brunnenbau und -regenerierung.

Brunnenbau und -regenierung

Wie lassen sich Brunnen preiswert und sicher abteufen, qualitätsgesichert und langfristig betrei-ben sowie im Fall des Falles schnell und wirtschaftlich sanieren? Innovative Entwicklungen für den Bau und die Regenerierung von Brunnen sichern den Zugriff auf die Ressource Wasser.

Be- und Entwässerungstechnik

Die Aussteller der IFAT präsentieren im Bereich Entwässerungstechnik moderne Verfahren und Komponenten, mit denen unerwünschtes Grund- und Niederschlagswasser effizient, wirtschaftlich und gleichzeitig umweltgerecht abgeführt werden kann. Und auch für die „Gegenrichtung“ bietet die Umwelttechnologiebranche zeitgemäße Lösungen an: Aktuelle Bewässerungsmethoden bringen das die lebenswichtige Ressource auf ökonomisch und ökologisch sinnvollen Wegen dorthin, wo sie gebraucht wird.

Hochwasser- und Küstenschutz

Gerade die zunehmende Hochwasserproblematik fordert auch einen umsichtigen Gewässerausbau und -unterhalt. So gilt es beispielsweise Retentionsflächen zurückzugewinnen, Überschwemmungsbereiche einzurichten, Bäche und Flüsse zu renaturieren sowie ihre Ufer natur-gerecht zu befestigen. Mit den auf der IFAT zu diesem Themenkreis gezeigten Produkten und Verfahren lassen sich nicht nur Gewässerkonzepte realisieren, die im Einklang mit der Natur stehen, sondern auch ein Plus an Lebensqualität für den Menschen bedeuten.

Nomenklatur
  • Gewässerschutz, -ausbau und -unterhalt
  • Hochwasser- und Küstenschutz
  • Be- und Entwässerungstechnik
  • Brunnenbau und -regenerierung
Geländeplan

Hallenplan Ausschnitte Wasser und Brunnenbau

Aussteller und Produkte aus dem Bereich Wasser- und Brunnenbau finden Sie auf der IFAT in den Hallen A1 bis A3 und in der Halle B2. Diese können Sie über den Eingang West erreichen.