Offizielle Eröffnung der IFAT 2018


Eröffnungspanel auf der IFAT

„Rethink – reduce – recycle plastic" – unter diesem Motto stand die Eröffnung der Weltleitmesse IFAT im Forum Wasser/Abwasser in Halle B2.

Klar ist, dass viele verschiedene Aktionen und Akteure notwendig sind, um die Verschmutzung von Ozeanen und Binnengewässern durch Plastik zu stoppen und eine Trendumkehr einzuleiten.

Als Weltleitmesse brachte die IFAT am 14. Mai 2018 die wichtigsten Akteure aus Politik, Forschung und Wirtschaft auf eine Bühne. Eröffnet wurde die Umwelttechnologiemesse im Forum Wasser/Abwasser in Halle B2 durch

  • Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit,

sowie

  • Dr. Marcel Huber, MdL, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz.

Im Anschluss folgte eine hochrangig besetzte Podiumsdiskussion mit dem Titel "Rethink - reduce - recycle plastic: innovative solutions to protect our rivers and oceans". Wie können wir den (Mikro-)Plastikmengen in Ozeanen und Flüssen Herr werden? Welche mittel- und langfristigen Lösungen gibt es? Was kann Umwelttechnologie dabei leisten?

Moderator:

Dirk Steffens

Dirk Steffens: Wissenschaftsjournalist, Naturfilmer und UN-Botschafter für Biodiversität

Dirk Steffens arbeitet seit 2008 als Moderator für wissenschaftliche Dokumentationen und Berichte beim ZDF. Er ist als Botschafter für den WWF und das Jane Goodall Institute tätig, und ist Honorarkonsul der Republik Palau. Seit Juni 2015 ist er außerdem Mitglied des Kuratoriums der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung.

Dirk Steffens Kurzbiographie

Diskussionsteilnehmer:

Emily Penn, Earth Changer, Ocean Advocate

Emily Penn

Emily Penn beschäftigt sich seit zehn Jahren mit der Plastikverschmutzung in den Weltmeeren. Mithilfe ihrer Marke eXXpedition arbeitet sie daran, einen Wandel zu inspirieren. Sie coacht Top-Athleten und Prominente, um als Fürsprecher der Ozeane aufzutreten. Außerdem entwickelt Penn Upstream-Lösungen mit Unternehmen wie adidas und Corona, sowie mit Wissenschaftlern und Regierungsbehörden.

Emily Penn Kurzbiographie

James Carnes, Vice President Brand Strategy Global, adidas

James Carnes

Nach vielen Jahren als Creative Director bei adidas ist James Carnes heute Vizepräsident für Markenstrategien und Open-Source-Zusammenarbeit. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, eine neue Denkweise anzustoßen und holt sich Unterstützung von Sportlern, Kreativen und anderen Partnern. Zu seinen neuesten Projekten gehören 4D mit Carbon, Futurecraft Biofabric mit AMSilk und „Parley For the Oceans“, das 2015 sogar vor der den Vereinten Nationen vorgestellt wurde.

James Carnes Kurzbiographie

Giulio Bonazzi, Chairman und CEO, Aquafil S.p.A.

Giulio Bonazzi

Giulio Bonazzi ist Vorsitzender und Geschäftsführer von Aquafil SpA. Als Innovator hat Bonazzi sein Familienunternehmen in ein nachhaltiges, globales Unternehmen verwandelt, das Abfall von Deponien und aus dem Meer zu hochwertigen Fasern verarbeitet. Heute ist Aquafil führend in der nachhaltigen Textilindustrie und Beispiel einer gelungenen Kreislaufwirtschaft.

Giulio Bonazzi Kurzbiographie

Dr. Kim Cornelius Detloff, Marine Biologist, Head of Marine Conservation, NABU

Kim Detloff

Dr. Kim Detloff ist Mitglied diverser Arbeitsgruppen, wie die „Technical Subgroup on Marine Litter“ der EG und dem „Runden Tisch Meeresmüll“, die sich mit der Verschmutzung der Weltmeere befassen. 2010 stellte Detloff das NABU-Projekt „Meere ohne Plastik“ vor, das auf Umwelterziehung und Öffentlichkeitsarbeit abzielt. NABU unterstützt Küstengemeinden und Fischereihäfen bei der Reduzierung des Abfalls und setzt den Fokus auf vorbeugende Maßnahmen.

Dr. Kim Cornelius Detloff Kurzbiographie

Dr. Rüdiger Baunemann, Hauptgeschäftsführer PlasticsEurope Deutschland e. V.

Bild Dr. Rüdiger Baunemann PlasticsEurope

Dr. Rüdiger Baunemann ist seit 2011 Hauptgeschäftsführer bei PlasticsEurope und vertritt die Sicht der Kunststofferzeuger in der Diskussion. Zuvor leitete er 9 Jahre den Geschäftsbereich Kunststoff und Verbraucher und war gleichzeitig Geschäftsführer des Verbandes.

Dr. Rüdiger Baunemann Kurzbiografie