Fotos und Logos

Hier können Sie Bilder und Logos der IFAT herunterladen.

Eindrücke von der IFAT 2018

Eindrücke von der IFAT 2018

Nutzungsrechte

Die Bilder sind für die redaktionelle Berichterstattung kostenlos. Bitte beachten Sie die Nutzungsrechte der Messe München.

Baustoffrecycling: Von der Bierquelle zur Rohstoffquelle

Über die Hälfte unseres Abfalls in Deutschland besteht aus Bau- und Abbruchabfällen. Pro Jahr fallen in der Bundesrepublik rund 210 Millionen Tonnen solcher mineralischen Abfälle inklusive Bodenaushub an; das ist so viel wie 4.000 Münchner Olympiatürme (der Turm wiegt 52.500 Tonnen).

Was passiert mit diesen Müllbergen? Am Beispiel der Abbrucharbeiten der ehemaligen Paulaner Brauerei am Nockerberg zeigt die IFAT, wie die Baustoffe recycelt werden. Mehr dazu in der IFAT Podcast und in der Bilderstrecke.

Bilderstrecke in Druckqualität herunterladen

Von der Bierquelle zur Rohstoffquelle

Flugzeugenteisung am Beispiel eines Airbus 340-600

Vom Eis befreit – aber bitte umweltschonend! Bei den frostigen Temperaturen stehen Flugzeugenteisungen auf der Tagesordnung. Die Enteisung selbst liefert nicht nur beeindruckende Bilder, sondern ist auch ein Beispiel für vorbildliche Recycling-Technik. Die IFAT, Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, hat sich ein Bild vom Enteisungsprozess und der nachgelagerten Aufbereitung des Schmelzwassers am Flughafen München gemacht.

Mehr dazu im IFAT-Podcast und in der Bilderstrecke:

Flugzeugenteisung

 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Das war die IFAT 2018

Das war die IFAT 2018

Eine Weltleitmesse, die ihren Namen verdient. 3.305 Aussteller aus 58 Ländern, 142.472 Besucher aus 162 Nationen. IFAT – Branchentreff der Umwelttechnologien.

Das war die IFAT 2018

Das war die IFAT 2018

Eine Weltleitmesse, die ihren Namen verdient. 3.305 Aussteller aus 58 Ländern, 142.472 Besucher aus 162 Nationen. IFAT – Branchentreff der Umwelttechnologien.

Das war die IFAT 2018

Eine Weltleitmesse, die ihren Namen verdient. 3.305 Aussteller aus 58 Ländern, 142.472 Besucher aus 162 Nationen. IFAT – Branchentreff der Umwelttechnologien.

Information für Aussteller

Information für Aussteller

Nutzen Sie als Aussteller die Chance, Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen auf der IFAT zu präsentieren.

Information für Aussteller

Information für Aussteller

Nutzen Sie als Aussteller die Chance, Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen auf der IFAT zu präsentieren.

Information für Aussteller

Nutzen Sie als Aussteller die Chance, Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen auf der IFAT zu präsentieren.

Highlights

  • Rahmenprogramm
  • Alle Veranstaltungen der IFAT 2018 finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.
  • Ausstellerverzeichnis
  • Alle Aussteller der IFAT 2018.
  • Stoffstrom Aluminium
  • Die neue Sonderfläche "Gelebte Kreislaufwirtschaft - Stoffstrom Aluminium" des BDE in Halle B4.
  • experience.science.future
  • Die neue Zukunftsplattform in Halle B4: 1000 Quadratmeter an Innovationen und Karrieremöglichkeiten.
  • Straßenbau
  • DIe neue Sonderfläche "Nachhaltigkeit im Straßenbau" in der Halle C5 für den Straßenbausektor.

Highlights

  • Rahmenprogramm Alle Veranstaltungen der IFAT 2018 finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.
  • Ausstellerverzeichnis Alle Aussteller der IFAT 2018.
  • Stoffstrom Aluminium Die neue Sonderfläche "Gelebte Kreislaufwirtschaft - Stoffstrom Aluminium" des BDE in Halle B4.
  • experience.science.future Die neue Zukunftsplattform in Halle B4: 1000 Quadratmeter an Innovationen und Karrieremöglichkeiten.
  • Straßenbau DIe neue Sonderfläche "Nachhaltigkeit im Straßenbau" in der Halle C5 für den Straßenbausektor.

Highlights

  • Rahmenprogramm
  • Alle Veranstaltungen der IFAT 2018 finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.
  • Ausstellerverzeichnis
  • Alle Aussteller der IFAT 2018.
  • Stoffstrom Aluminium
  • Die neue Sonderfläche "Gelebte Kreislaufwirtschaft - Stoffstrom Aluminium" des BDE in Halle B4.
  • experience.science.future
  • Die neue Zukunftsplattform in Halle B4: 1000 Quadratmeter an Innovationen und Karrieremöglichkeiten.
  • Straßenbau
  • DIe neue Sonderfläche "Nachhaltigkeit im Straßenbau" in der Halle C5 für den Straßenbausektor.